Welpen

 

Bitte lesen:

frenchbulldog.de/download/Bitte_kein_Haendlerhund.pdf

 

Wir sind eine kleine Hobbyzuchtstätte und haben max. 1-2x  im Jahr Welpen in liebevolle Hände abzugeben.

Unser Ziel ist es gesunde, langlebige  Französische Bulldoggen zu züchten die Ihren neuen Besitzern viel Freude  machen. Wir züchten nicht auf spezielle Farbschläge  nur weil eine bestimmte Farbe gerade "in" ist.

Durch ständige Fortbildungen u.a. bei der VDH-Akademie halten wir unser Wissen stets auf den neuesten Stand.

Desweiteren legen wir größten Wert auf eine Verpaarung von genetisch gut zusammenpassenden Elterntieren.  Unsere Zuchthunde  haben alle notwendigen Untersuchungen (können bei uns eingesehen werden) und werden regelmäßig zur Kontrolle dem Tierarzt vorgestellt. 

Sehr wichtig ist uns vorallem, dass all unsere Bullys absolut freiatmend und bewegungsfreudig sind. Unsere Babys wachsen bei uns im Haus, in der Familie und im Hunderudel auf. Sie haben kompletten Anschluss an das alltägliche Leben und werden an verschiedenste Alltagssituationen gewöhnt.

Sie werden geimpft, entwurmt und gechipt, erhalten natürlich einen EU-Heimtierausweis und selbstverständlich Papiere vom ACH-L. Unsere Zuchttiere sind alle bei Laboclin DNA-registriert. Die Abstammung kann so jederzeit zweifelsfrei nachgewiesen werden.

Zusätzlich erhält jeder Welpe bei seinem Auszug ein Starterpaket mit Futter für die erste Zeit, einer Decke mit Rudelgeruch, einem Spielzeug sowie Halsband und Leine.

Wir stehen allen Interessenten  gerne und jederzeit für Fragen zur Verfügung. Nach Terminvereinbarung können Sie uns gerne auch einmal auf einem Spaziergang begleiten und " Bullys in action" erleben.

 

 ..ein guter Rat...

Kaufen Sie ihren Bully nur bei einem Züchter, der einen  eingetragenen Zwingernamenschutz hat!
Nur bei diesen Züchtern ist auch gewährleistet, daß die Zuchtstätte gemäß aller bestehenden Ordnungen und tierschutzrelevanten Auflagen geprüft und geführt wird. Außerdem müssen die Hunde dieser Züchter bestimmte Auflagen erfüllen, die eine gewisse "Grundgesundheit" des Hundes voraussetzen.  Wenn diese Kriterien alle erfüllt sind und der Hund das entsprechende Alter aufweist, dann wird auf einer Zuchtzulassung durch einen Zuchtzulassungsberechtigten darüber entschieden, ob der Hund auch den Ansprüchen des jeweiligen Rassestandards entspricht. All diese zu erfüllenden Anforderungen sind mit gewissen finanziellen und auch zeitlichen Aufwänden gekoppelt, die ein Züchter nur bereit ist auf sich zu nehmen, wenn ihm seine Hunde und deren Gesundheit, seine Zucht und deren Zuchtwert und natürlich "last but not least" seine Welpenkäufer wichtig sind.


..auf Ihr Bauchgefühl hören...

Besuchen Sie mehrere Züchter um sich ein Bild zu machen!
Schrecken Sie nicht vor weiten Anfahrtswegen zurück, um den Züchter Ihrer Wahl zu finden! Überlegen Sie bei IhrerEntscheidung, ob auch Sie bei diesem Züchter Hund sein wollten!
Lassen Sie sich nicht von Gerüchten oder übler Nachreden anderer einen Züchter "mieß" machen! Entscheiden Sie sich selbst, wer für Sie der Richtige ist! 
Versuchen Sie "Sein" von "Schein" zu unterscheiden, das Umfeld aus Hundesicht zu sehen!

 

Zum Nachdenken:

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt,
das nicht irgendjemand ein wenig
schlechter machen und etwas billiger
verkaufen könnte, und die Menschen,
die sich nur am Preis orientieren,
werden die gerechte Beute solcher
Machenschaften.

Es ist unklug zuviel zu bezahlen,
aber es ist noch schlechter, zu wenig
zu bezahlen.
Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren
Sie etwas Geld, das ist alles.
Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen,
verlieren Sie manchmal alles, da der
gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte
Aufgabe nicht erfüllen kann.
Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es,
für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an,
müssen Sie für das Risiko, das Sie
eingehen, etwas hinzurechnen.

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie
auch genug Geld, um für
etwas Besseres

zu bezahlen.


John Ruskin
engl. Sozialreformer (1819-1900)

 

Bei unseren Hunden handelt es sich zudem um LEBEWESEN!

Wo man nicht einfach gegenrechnet ob eine "Reparatur" sich noch lohnt!

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!